Aktuelles

Willkommen beim ADFC Landau / Südliche Weinstraße

02.12.2019
Öffentliches Aktiventreffen des ADFC Landau / Südliche Weinstraße am 19.12.2019 in Annweiler
Einladung als PDF-Datei


24.11.2019
Pressemeldung zur ADFC-Beteiligung am Planfeststellungsverfahren zum Radweg an der B38
als PDF-Datei


24.11.2019
Pressemeldung zum Rad-Parkhaus Annweiler: Jetzt Plätze sichern
als PDF-Datei


4.11.2019
Pressereaktionen auf Einweihung Rad-Parkhaus Annweiler
im Trifelskurier


Rheinpfalz vom 22.10.2019


20.10.2019
Einweihung des Rad-Parkhaus am Bhf Annweiler
Am Montag, 21. Oktober, 8:30 Uhr wird das Ras-Parkhaus am Bhf Annweiler eingeweiht.
Die gesamte Anlage besteht aus einem P+R-Parkplatz mit E-Ladestation. Das Radparkhaus ist abschließbar.
weitere Informationen


15.10.2019
Herzlichen Glückwunsch zum Radtouren-Guide
Zehn Aktive des ADFC erlangten jetzt die Qualifikation zum Radtouren-Guide. Der ADFC Landau / SÜW gratuliert dabei vier seiner Mitglieder zur erfolgreichen Teilnahme:
Michael Schindler (Annweiler)
Annelene Stripecke (Landau)
Heinz Wagenblatt (Landau)
Nicole Weidlich (Offenbach)
Pressemittelung als PDF


15.10.2019
Öffentliches Aktiven-Treffen des ADFC Landau / Südliche Weinstraße in Edenkoben
Am Mittwoch, den 16. Oktober findet das vierte Aktiven-Treffen 2019 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs Landau / SÜW in Edenkoben statt.
Pressemitteilung mit Einladung


19.09.2019
Aktionen zu moderner Mobilität und Schutz vor dem Klimawandel
Der ADFC Kreis LD-SÜW unterstützt die folgenden aktuellen Aktionen:

Freitag, 20.9. 12:05 Uhr: Klimastreik
Landau, Stadtbücherei, Heinrich-Heine-Platz

Freitag, 20.9. 14:00 – 17:00 Uhr: Parking Day
Landau, Königstraße, Ecke Gerberstraße/Ostbahnstraße (Jost)
Vier Parkplätze werden schön geschmückt und laden zum gemütlichen Beisammensein ein.
Anstatt Autos zu parken lassen wir es uns gut gehen.

Freitag, 27.9. 18:00 Uhr: Critical Mass zusammen mit Fridays for Future
Landau, Deutsches Tor (am Löwe)


10.09.2019
Radcodierungen am 20. September 2019 in Offenbach a. d. Queich
Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 20. September 2019 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich an. Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger Fahrräder, wie E-Bikes schätzen diesen Service sehr. Melden Sie sich bei Interesse bitte telefonisch an bei: Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.

Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie im Internet unter
https://www.adfc.de/technik/diebstahl/vorbeugen/fahrrad-codierung/fahrrad-codierung


02.09.2019
Touren-Guide-Seminar vom 11. bis 13. Oktober in Annweiler
Von Freitag, 11. Oktober 17:00 Uhr bis Sonntag, 13. Oktober 15:00 findet im Turnerweg 60, 76855 Annweiler am Trifels ein Touren-Guide-Seminar statt.
Weiter lesen…


02.09.2019
Aufruf zur DEMO in Frankfurt
Größere Autos, mehr PS, höherer Verbrauch – für solche Autos steht die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Betrügerische Autokonzerne feiern dort ihre dicken SUVs und Spritschlucker. Und die Bundesregierung applaudiert, anstatt Konsequenzen aus Klimakrise und Abgasskandal zu ziehen.

Weiter lesen …


28.08.2019
Pressemitteilung zur „Pfälzer Wald Rad-Tour“ am 08.09.2019
als PDF-Datei


13.08.2019
Pressemitteilung zur „Hütten-Radtour“ am 18.08.2019
als PDF-Datei


05.08.2019
Pressemittelung: Öffentliches Aktiven-Treffen des adfc Landau-Südliche Weinstraße in Herxheim zur Radwege-Sicherheit im Kreis SÜW
als PDF-Datei


05.08.2019
Pressemitteilung zur „Lauter-, Kraut- und Rüben-Radtour“ am 17.08.2019
als PDF-Datei


01.08.2019
Pressemittelung zur „Pfälzer Wald mit Abkühlung“-Radtour am 11.08.2019
als PDF-Datei


23.06.2019
Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) ist Landes-Aussteller und regionaler Anbieter beim Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler.

Unser Pavillon befindet sich gleich am Anfang der Markward-Anlage beim Schwanen-Weiher. Wir bieten in der Zeit vom 28. – 30. Juni eine Serie von Radtouren in und um Annweiler an. Ebenso besteht die Möglichkeit der Radcodierung.

Der Pressemitteilung und dem Flyer entnehmen Sie bitte das Programm und die Details.


23.06.2019
Freundlicher Empfang in Böchingen
Bericht zur Radtour „Der Schneck auf der Spur“ am 15.06.2019
als PDF-Datei


06.06.2019
Pressemittelung zur Radtour „Der Schneck auf der Spur“ am 15.06.2019
als PDF-Datei


27.05.2019
Bericht zur Biosphärenrunde am 18.05.2019
als PDF-Datei


22.05.2019
Pressemitteilung zur „Feierabendtour nach Karlsruhe“ am 06.06.2019
als PDF-Datei


11.05.2019
Schlauchautomaten in Landau
In der Trappengasse 14 bei „Gruner’s Gute Fahrräder“ (vormals 2-Rad Acker) hängt jetzt der zweite Schlauchautomat in Landau. Dort können zu jeder Tages- und Nachtzeit Fahrradschläuche in den gängigen Größen bezogen werden. Auch ist Druckluft zum Aufpumpen verfügbar.
Ein weiterer Schlauchautomat ist in Landau-Queichheim, Queichheimer Hauptsr. 113 bei Fahrrad-Gaab zu finden.

Andreas Gruner mit Schlauchautomat, Quelle: Archiv Michael Schindler


11.05.2019
Pressemitteilung zur Radtour „Biosphärenrunde“ am 18.05.2019
als PDF-Datei


29.04.2019
Pressemitteilung zum Aktiven-Treffen des ADFC Landau/Südliche Weinstraße
Am Freitag, 10. Mai findet um 19:00 Uhr das zweite Aktiven-Treffen in Bad Bergzabern statt. Die Veranstaltung ist öffentlich, alle Interessierten sind eingeladen.
als PDF-Datei


29.04.2019
Pressemitteilung zur Fahrradtour „Ride For Europe“ nach Wissembourg am 12.05.2019
als PDF-Datei


22.04.2019
Radcodierungen am 05.05.2019 im Storchenzentrum Bornheim
Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 5. Mai 2019 um 11:00 Uhr Radcodierungen im Bornheimer Storchenzentrum an. Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger Fahrräder, wie E-Bikes schätzen diesen Service sehr. Zu diesem Termin ist keine Anmeldung nötig. Inhaber einer Rheinpfalzcard zahlen weniger.
Herr Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924 wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.
Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie im Internet unter
https://www.adfc.de/technik/diebstahl/vorbeugen/fahrrad-codierung/fahrrad-codierung

Zusätzlich gibt es weitere Radcodierungstermine am 16.05.2019 und 17.05.2019, aber nur mit vorheriger Anmeldung bei Herrn Gensheimer.


21.04.2019
ADFC-Kampagne #MehrPlatzFürsRad gestartet – „Lob fürs Rad reicht nicht, es braucht radikal mehr Platz!“

Nie waren Radfahrerinnen und Radfahrer so unzufrieden mit der Verkehrssituation wie heute:

Das Sicherheitsgefühl beim Radfahren ist bundesweit auf dem Tiefststand – und in den Großstädten sagen die meisten Menschen, man könne Kinder nicht mit gutem Gefühl allein Rad fahren lassen. Das hat der ADFC-Fahrradklima-Test 2018 gezeigt, den der Fahrradclub vergangene Woche im Bundesverkehrsministerium vorgestellt hat. Der ADFC startet deshalb im 40. Jahr seines Bestehens eine bundesweite Mitmach-Kampagne #MehrPlatzFürsRad und fordert radikal mehr Platz und Qualität für den Radverkehr.

Zur offiziellen Pressemitteilung

Zur Kampagnen-Webseite


21.04.2019
Pressemitteilung zur „Fahrradtour zur SPEZI nach Germersheim am 27.04.2019
als PDF-Datei


09.04.2019
Pressemitteilung zur „Feierabendtour nach Karlsruhe“ am 16.04.2019
als PDF-Datei


19.03.2019
Pressemitteilung zum Jahresprogramm 2019
als PDF-Datei
zum Jahresprogramm 2019


07.03.2019
Radcodierungen am 08.03.2019, am 12.04.2019 und am 13.04.2019 in Offenbach a. d. Queich
Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 8. März 2019, am 12. April (bereits ausgebucht) sowie am 13. April 2019 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich an. Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger Fahrräder, wie E-Bikes schätzen diesen Service sehr. Melden Sie sich bei Interesse bitte telefonisch an bei:
Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.
Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie im Internet unter
https://www.adfc.de/technik/diebstahl/vorbeugen/fahrrad-codierung/fahrrad-codierung


10.10.2018
ADFC sendet Brief an den Bürgermeister zur Situation an der Baustelle Horstbrücke
Brief als PDF-Datei

Ostseite: Blickrichtung Osten auf die Unterbrechung des Radweges durch die temporäre Überquerungshilfe

Ostseite: Blickrichtung Westen mit Ende des Radweges

Ostseite: Blickrichtung Westen mit Ende des Radweges


02.10.2018
„Fit & Frei“ – Der weiterführende Fahrradkurs für Frauen am 12.10.2018 und 15.10.2018
Der geplante Fortsetzungskurs mit dem ADFC Landau-Südpfalz kann nun zum Ende der Herbstferien stattfinden. Dazu gibt es wieder Theorie und Praxis für Frauen aller Kulturen, um sich mit dem Rad und den Regeln der Straßenverkehrsordnung vertraut zu machen. Am Freitag, 12.10.2018 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr und am Montag, 15.10.2018 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Haus der Jugend (Waffenstr. 5, Landau).
Flyer als PDF


25.09.2018
Radcodierungen am 05.10.2018 in Offenbach a. d. Queich
Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 05. Oktober 2018 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich an. Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger Fahrräder, wie E-Bikes schätzen diesen Service sehr. Melden Sie sich bei Interesse bitte telefonisch an bei:
Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.
Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie im Internet unter
https://www.adfc.de/technik/diebstahl/vorbeugen/fahrrad-codierung/fahrrad-codierung


12.09.2018
Park(ing) Day in Landau: Grüne Oase statt Blechwüste am 21.09.2018
Grüne Oase statt Blechwüste, heißt es kommenden Freitag, den 21. September, wenn Menschen auf der ganzen Welt den World Park(ing) Day begehen. Auch in Landau findet dieses Jahr zum ersten Mal der Park(ing) Day statt. Organisiert vom AStA, dem ADFC, dem BUND, den Landauer Grünen und weiteren Bürger*innen werden ab 14 Uhr Parkplätze in der Königstraße 4-8 in einen Raum für Begegnung umgestaltet. „Wo sonst Autos parken und öffentlichen Raumblockieren, erobern Menschen an diesem Tag die Stadt zurück und setzen ein Zeichen gegen die Dominanz von Autos und für lebenswertere Städte“, erklärt Sascha Hunsicker, Veranstalter des Landauer Park(ing) Days. Der weltweite Aktionstag, der erstmals 2005 in San Francisco stattfand, findet jeden dritten Freitag im September statt. Bereits im Jahr 2014 gab es weltweit mehr als 1.000 temporär umgewandelte Parkplätze. KünstlerInnen, AktivistInnen und BürgerInnen nutzen dabei Parkplätze im öffentlichen Raum und wandeln sie stundenweise in Spielplätze, Begegnungsstätten oder Flaniermeilen um.

„Die zeitlich begrenzt eingerichteten „Parks“ sollen Fußgängerinnen und Fußgänger dazu bewegen, einen neuen Blickwinkel auf die stark am motorisierten Verkehr ausgerichtete Nutzung des öffentlichen Raumes zu bekommen.“, erklärt Lea Heidbreder, Veranstalterin und Vorsitzende der Landauer Grünen. „Gerade die Königsstraße hat ein enormes Potenzial rad- und fußgängerfreundlicher zu werden. Wir brauchen daher ein Umdenken in der Landauer Verkehrspolitik.“
„Alle sind herzlich eingeladen beim Park(ing) Day vorbei zu schauen“, ergänzt Ann-Kathrin Rudy, Vorsitzende des AStA Landau. „Gerne kann auch noch etwas mitgebracht werden, was einen gemütlichen Platz zum Entspannen und Wohlfühlen ausmacht, zum Beispiel eine Zimmerpflanze. Gemeinsam gestalten wir dann einen wunderschönen Platz zum Verweilen und Austauschen.“

Flyer zur Aktion


28.08.2018
Radcodierungen am 07.09.2018
Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 07. September 2018 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich an. Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger Fahrräder, wie E-Bikes schätzen diesen Service sehr. Melden Sie sich bei Interesse bitte telefonisch an bei:
Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.

Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie im Internet unter
https://www.adfc.de/technik/diebstahl/vorbeugen/fahrrad-codierung/fahrrad-codierung


28.08.2018
Pressemitteilung zur „Pfälzer Wald Rad-Tour“ am 02.09.2018
als PDF-Datei


01.08.2018
Pressemitteilung des ADFC Rheinland-Pfalz zum Thema „Sicher mit dem Rad zur Schule“ 
als PDF-Datei


01.08.2018
Pressemitteilung zur „Hütten-Radtour“ am 11.08.2018
als PDF-Datei


01.08.2018
„Fit & frei“ – Ein Fahrradkurs für Frauen am 3.8.2018 und 6.8.2018

Das Nützliche mit dem angenehmen verbinden:
Ein Kurs mit Theorie und Praxis für Frauen aller Kulturen, um sich mit dem Rad und den Regeln der Straßenverkehrsordnung vertraut zu machen.
Weitere Informationen hier.


25.07.2018
Projekt im Rahmen der Aktion „Wir schaffen was“ in Annweiler

Der ADFC Kreis LD-SÜW hat im Rahmen der Aktion „Wir schaffen was“ ein Projekt zur Umsetzung der Rad-Abstell-Spirale am Annweiler Rathaus angemeldet. Es werden noch Helfer gesucht! Weitere Informationen hier


25.07.2018
Radcodierungsaktion am 03.08.2018 in Offenbach a. d. Queich

Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 03. August 2018 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich an. Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger Fahrräder, wie E-Bikes schätzen diesen Service sehr. Melden Sie sich bei Interesse bitte telefonisch an bei:
Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.
 
Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie im Internet unter
 

03.07.2018
Pressemittelung zur „Burgenblick-Radrunde“ am 05.08.2018
als PDF-Datei


03.07.2018
Pressemitteilung zur „Lauter-, Kraut-, und Rüben Radtour“ am 04.08.2018
als PDF-Datei


03.07.2018
Bericht zur Biosphärenrunde am 09.06.2018
als PDF-Datei


19.06.2018
Bericht zur Radtour „Der Schneck auf der Spur“ am 05.05.2018
als PDF-Datei


12.06.2018
Pressemitteilung zur „Einkauf auf dem Lande“-Radtour am 22.06.2018
als PDF-Datei


07.06.2018
Pressemitteilung zur „Biosphärenrunde“ am 09.06.2018
als PDF-Datei


27.04.2018
Radcodierungensaktionen im Mai 2018

Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 04. Mai 2018 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich und am 06. Mai im Bornheimer Storchenzentrum an.
Auch auf dem Landauer Rathausplatz werden am „Tag der E-Mobilität“ (06.05.) von unserem Kooperationspartner „Fahrrad-Werkstatt Gruner“ Radcodierungen angeboten.

Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger E-Bikes schätzen diesen Service sehr.

Melden Sie sich bei Interesse zum Termin am 04. Mai bitte telefonisch an bei:
Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.
Für den 06. Mai in Bornheim, Storchenzentrum und auch auf dem Landauer Rathausplatz sind keine Anmeldungen erforderlich. Bringen Sie aber jeweils Kaufvertrag und Personalausweis mit.

Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie unter:
https://www.adfc.de/technik/diebstahl/vorbeugen/fahrrad-codierung/fahrrad-codierung


21.04.2018
Pressemitteilung zur „Feierabendtour nach Karlsruhe“
als PDF-Datei


21.04.2018
Pressemitteilung zur Radtour „Der Schneck auf der Spur“
als PDF-Datei

Quelle: Sammlung Hans-Ulrich Kroszewski – www.die-schneck.de


21.04.2018
Bericht zur Paddelweihertour am 08.04.2018
als PDF-Datei


20.04.2018
Tag der Elektromobilität

Am Sonntag den 6. Mai 2018 findet von 11 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Landau der Tag der Elektromobilität statt.
Flyer als PDF


06.04.2018
Spezialradmesse in Germersheim – 28.-29. April 2018

Ende April gibt es wieder die Vielfalt des Radfahrens zu sehen und auszuprobieren. Den weitesten Weg nach Germersheim haben die neuen Aussteller aus den USA und China: Wenn dann am 28. und 29. April 2018 die Internationale Spezialradmesse ihre Tore öffnet, ist in der Südpfalz auch nahezu ganz Europa zu Besuch. Das Messegelände ist drinnen wie draußen mit rund 120 Ausstellern bereits jetzt so gut wie ausgebucht; rund 10.000 Gäste werden erwartet.

Die Besucher erwartet wie schon in den Vorjahren das größte Angebot an Liegezwei- und -dreirädern weltweit. Darüber hinaus ist die Spezi das internationale Mekka für Transportlösungen: Transport- oder Cargoräder sowie Anhänger sind mit gut zwei Dutzend Ausstellern vertreten. Einen dritten Messeschwerpunkt bilden Fahrzeuge mit elektrischem Rückenwind: Pedelecs, E-Liegeräder sowie Lastesel mit Motorunterstützung gibt es zahlreich zu sehen und auszuprobieren. Für Testfahrten steht ein eigener E-Parcours mit Steigungs- und Gefällstrecken zur Verfügung.


27.03.2018
Pressemitteilung „Paddelweiher-Radtour“
als PDF-Datei


09.03.2018
Pressemitteilung zum Jahresprogramm 2018
als PDF-Datei
zum Tourenprogramm 2018


28.01.2018
EINLADUNG zum ADFC-Aktiventreffen am 14. Februar 2018
Am Ascher-Mittwoch, dem 14.02.2018, 19:30 – 21:30 Uhr treffen wir uns in der Gaststätte Chakalaka am Zoo Landau zu unserem ersten Aktiven-Stammtisch 2018.
Wer in Ruhe etwas essen möchte, komme ab 18:30 Uhr. Die Gaststätte hat extra für uns geöffnet. Deshalb bitte ich um eine Bestätigung Deiner Teilnahme bis zum 05.02. Ggf. weichen wir auf Heinzens Vorschlag in das Keglerheim Queichheim aus.
Themen sind Jahresplanung, Sammlung von Ideen und Organisation der Aufgaben. Im Anhang findest Du Vorschläge zur Beratung. Du bist hier aufgefordert, eigene Vorschläge einzubringen. Sende gerne ein Mail


Free T-Mobile phones on sale | Thanks to Best Savings Accounts, Conveyancing Fees and Used Cars