Aktuelles

Willkommen beim ADFC Landau / Südliche Weinstraße

10.10.2018
ADFC sendet Brief an den Bürgermeister zur Situation an der Baustelle Horstbrücke
Brief als PDF-Datei

Ostseite: Blickrichtung Osten auf die Unterbrechung des Radweges durch die temporäre Überquerungshilfe

Ostseite: Blickrichtung Westen mit Ende des Radweges

Ostseite: Blickrichtung Westen mit Ende des Radweges

 

 

 

 

 

 


02.10.2018
„Fit & Frei“ – Der weiterführende Fahrradkurs für Frauen am 12.10.2018 und 15.10.2018
Der geplante Fortsetzungskurs mit dem ADFC Landau-Südpfalz kann nun zum Ende der Herbstferien stattfinden. Dazu gibt es wieder Theorie und Praxis für Frauen aller Kulturen, um sich mit dem Rad und den Regeln der Straßenverkehrsordnung vertraut zu machen. Am Freitag, 12.10.2018 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr und am Montag, 15.10.2018 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Haus der Jugend (Waffenstr. 5, Landau).
Flyer als PDF


25.09.2018
Radcodierungen am 05.10.2018 in Offenbach a. d. Queich
Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 05. Oktober 2018 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich an. Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger Fahrräder, wie E-Bikes schätzen diesen Service sehr. Melden Sie sich bei Interesse bitte telefonisch an bei:
Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.
Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie im Internet unter
https://www.adfc.de/technik/diebstahl/vorbeugen/fahrrad-codierung/fahrrad-codierung


12.09.2018
Park(ing) Day in Landau: Grüne Oase statt Blechwüste am 21.09.2018
Grüne Oase statt Blechwüste, heißt es kommenden Freitag, den 21. September, wenn Menschen auf der ganzen Welt den World Park(ing) Day begehen. Auch in Landau findet dieses Jahr zum ersten Mal der Park(ing) Day statt. Organisiert vom AStA, dem ADFC, dem BUND, den Landauer Grünen und weiteren Bürger*innen werden ab 14 Uhr Parkplätze in der Königstraße 4-8 in einen Raum für Begegnung umgestaltet. „Wo sonst Autos parken und öffentlichen Raumblockieren, erobern Menschen an diesem Tag die Stadt zurück und setzen ein Zeichen gegen die Dominanz von Autos und für lebenswertere Städte“, erklärt Sascha Hunsicker, Veranstalter des Landauer Park(ing) Days. Der weltweite Aktionstag, der erstmals 2005 in San Francisco stattfand, findet jeden dritten Freitag im September statt. Bereits im Jahr 2014 gab es weltweit mehr als 1.000 temporär umgewandelte Parkplätze. KünstlerInnen, AktivistInnen und BürgerInnen nutzen dabei Parkplätze im öffentlichen Raum und wandeln sie stundenweise in Spielplätze, Begegnungsstätten oder Flaniermeilen um.

„Die zeitlich begrenzt eingerichteten „Parks“ sollen Fußgängerinnen und Fußgänger dazu bewegen, einen neuen Blickwinkel auf die stark am motorisierten Verkehr ausgerichtete Nutzung des öffentlichen Raumes zu bekommen.“, erklärt Lea Heidbreder, Veranstalterin und Vorsitzende der Landauer Grünen. „Gerade die Königsstraße hat ein enormes Potenzial rad- und fußgängerfreundlicher zu werden. Wir brauchen daher ein Umdenken in der Landauer Verkehrspolitik.“
„Alle sind herzlich eingeladen beim Park(ing) Day vorbei zu schauen“, ergänzt Ann-Kathrin Rudy, Vorsitzende des AStA Landau. „Gerne kann auch noch etwas mitgebracht werden, was einen gemütlichen Platz zum Entspannen und Wohlfühlen ausmacht, zum Beispiel eine Zimmerpflanze. Gemeinsam gestalten wir dann einen wunderschönen Platz zum Verweilen und Austauschen.“

Flyer zur Aktion


28.08.2018
Radcodierungen am 07.09.2018
Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 07. September 2018 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich an. Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger Fahrräder, wie E-Bikes schätzen diesen Service sehr. Melden Sie sich bei Interesse bitte telefonisch an bei:
Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.

Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie im Internet unter
https://www.adfc.de/technik/diebstahl/vorbeugen/fahrrad-codierung/fahrrad-codierung


28.08.2018
Pressemitteilung zur „Pfälzer Wald Rad-Tour“ am 02.09.2018
als PDF-Datei


01.08.2018
Pressemitteilung des ADFC Rheinland-Pfalz zum Thema „Sicher mit dem Rad zur Schule“ 
als PDF-Datei


01.08.2018
Pressemitteilung zur „Hütten-Radtour“ am 11.08.2018
als PDF-Datei


01.08.2018
„Fit & frei“ – Ein Fahrradkurs für Frauen am 3.8.2018 und 6.8.2018

Das Nützliche mit dem angenehmen verbinden:
Ein Kurs mit Theorie und Praxis für Frauen aller Kulturen, um sich mit dem Rad und den Regeln der Straßenverkehrsordnung vertraut zu machen.
Weitere Informationen hier.


25.07.2018
Projekt im Rahmen der Aktion „Wir schaffen was“ in Annweiler

Der ADFC Kreis LD-SÜW hat im Rahmen der Aktion „Wir schaffen was“ ein Projekt zur Umsetzung der Rad-Abstell-Spirale am Annweiler Rathaus angemeldet. Es werden noch Helfer gesucht! Weitere Informationen hier


25.07.2018
Radcodierungsaktion am 03.08.2018 in Offenbach a. d. Queich

Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 03. August 2018 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich an. Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger Fahrräder, wie E-Bikes schätzen diesen Service sehr. Melden Sie sich bei Interesse bitte telefonisch an bei:
Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.
Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie im Internet unter

03.07.2018
Pressemittelung zur „Burgenblick-Radrunde“ am 05.08.2018
als PDF-Datei


03.07.2018
Pressemitteilung zur „Lauter-, Kraut-, und Rüben Radtour“ am 04.08.2018
als PDF-Datei


03.07.2018
Bericht zur Biosphärenrunde am 09.06.2018
als PDF-Datei


19.06.2018
Bericht zur Radtour „Der Schneck auf der Spur“ am 05.05.2018
als PDF-Datei


12.06.2018
Pressemitteilung zur „Einkauf auf dem Lande“-Radtour am 22.06.2018
als PDF-Datei


07.06.2018
Pressemitteilung zur „Biosphärenrunde“ am 09.06.2018
als PDF-Datei


27.04.2018
Radcodierungensaktionen im Mai 2018

Der ADFC Kreis LD-SÜW bietet am 04. Mai 2018 Radcodierungen in Offenbach a. d. Queich und am 06. Mai im Bornheimer Storchenzentrum an.
Auch auf dem Landauer Rathausplatz werden am „Tag der E-Mobilität“ (06.05.) von unserem Kooperationspartner „Fahrrad-Werkstatt Gruner“ Radcodierungen angeboten.

Dabei wird eine Gravur am Fahrradrahmen angebracht, die das Rad eindeutig seinem rechtmäßigen Besitzer zuordnet. Gerade EigentümerInnen hochwertiger E-Bikes schätzen diesen Service sehr.

Melden Sie sich bei Interesse zum Termin am 04. Mai bitte telefonisch an bei:
Herrn Fritz Gensheimer, Tel: 06348-7924, er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben.
Für den 06. Mai in Bornheim, Storchenzentrum und auch auf dem Landauer Rathausplatz sind keine Anmeldungen erforderlich. Bringen Sie aber jeweils Kaufvertrag und Personalausweis mit.

Detaillierte Hintergrundinformaionen zur Radcodierung finden Sie unter:
https://www.adfc.de/technik/diebstahl/vorbeugen/fahrrad-codierung/fahrrad-codierung


21.04.2018
Pressemitteilung zur „Feierabendtour nach Karlsruhe“
als PDF-Datei


21.04.2018
Pressemitteilung zur Radtour „Der Schneck auf der Spur“
als PDF-Datei

Quelle: Sammlung Hans-Ulrich Kroszewski – www.die-schneck.de


21.04.2018
Bericht zur Paddelweihertour am 08.04.2018
als PDF-Datei


20.04.2018
Tag der Elektromobilität

Am Sonntag den 6. Mai 2018 findet von 11 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Landau der Tag der Elektromobilität statt.
Flyer als PDF


06.04.2018
Spezialradmesse in Germersheim – 28.-29. April 2018

Ende April gibt es wieder die Vielfalt des Radfahrens zu sehen und auszuprobieren. Den weitesten Weg nach Germersheim haben die neuen Aussteller aus den USA und China: Wenn dann am 28. und 29. April 2018 die Internationale Spezialradmesse ihre Tore öffnet, ist in der Südpfalz auch nahezu ganz Europa zu Besuch. Das Messegelände ist drinnen wie draußen mit rund 120 Ausstellern bereits jetzt so gut wie ausgebucht; rund 10.000 Gäste werden erwartet.

Die Besucher erwartet wie schon in den Vorjahren das größte Angebot an Liegezwei- und -dreirädern weltweit. Darüber hinaus ist die Spezi das internationale Mekka für Transportlösungen: Transport- oder Cargoräder sowie Anhänger sind mit gut zwei Dutzend Ausstellern vertreten. Einen dritten Messeschwerpunkt bilden Fahrzeuge mit elektrischem Rückenwind: Pedelecs, E-Liegeräder sowie Lastesel mit Motorunterstützung gibt es zahlreich zu sehen und auszuprobieren. Für Testfahrten steht ein eigener E-Parcours mit Steigungs- und Gefällstrecken zur Verfügung.


27.03.2018
Pressemitteilung „Paddelweiher-Radtour“
als PDF-Datei


09.03.2018
Pressemitteilung zum Jahresprogramm 2018
als PDF-Datei
zum Tourenprogramm 2018


28.01.2018
EINLADUNG zum ADFC-Aktiventreffen am 14. Februar 2018
Am Ascher-Mittwoch, dem 14.02.2018, 19:30 – 21:30 Uhr treffen wir uns in der Gaststätte Chakalaka am Zoo Landau zu unserem ersten Aktiven-Stammtisch 2018.
Wer in Ruhe etwas essen möchte, komme ab 18:30 Uhr. Die Gaststätte hat extra für uns geöffnet. Deshalb bitte ich um eine Bestätigung Deiner Teilnahme bis zum 05.02. Ggf. weichen wir auf Heinzens Vorschlag in das Keglerheim Queichheim aus.
Themen sind Jahresplanung, Sammlung von Ideen und Organisation der Aufgaben. Im Anhang findest Du Vorschläge zur Beratung. Du bist hier aufgefordert, eigene Vorschläge einzubringen. Sende gerne ein Mail.


26.12.2017
Einladung zur Mitgliederversammlung des ADFC Landau/SÜW am 12. Januar 2018 um 20:00 Uhr im Restaurant Chakalaka
als PDF-Datei


09.12.2017
Pressemitteilung „Stellungnahme des ADFC zum Vorschlag eines Vorrangnetzes als Grundlage der weiteren Planung eines Mobilitätskonzepts der Stadt Landau“
als PDF-Datei


30.09.2017
Pressemitteilung „MARKT-Radstrecke Annweiler“
als PDF-Datei


29.08.2017
Pressemitteilung zur „Radtour zur alla-hopp!-Anlage nach Ilbesheim“ am 17.09.2017
als PDF-Datei


13.08.2017
Fahrplanänderungen Linie RB 55 Pirmasens – Landau
Die Fahrradmitnahme auf der Strecke nach Pirmasens ist von Freitag, 8. September, 19.45 Uhr bis Sonntag, 10.September, 22.00 Uhr und am Montag, 11. und Dienstag, 12. September, jeweils ganztägig nicht durchgängig möglich. Weitere Details hier.


13.08.2017
Radweg Landau Insheim
Der sich in der Planung befindliche Umbau der bestehenden Einmündung B 38 / L 543 bietet die Möglichkeit einer kurzen, direkten und sicheren Radwegverbindung zwischen Landau und Insheim. Der ADFC Landau/Südliche Weinstraße wendet sich mit diesem Anliegen an den Landesbetrieb Mobilität.


13.08.2017
Tour de Natur
Die Aktion „Tour de Natur“ macht auf diverse Umweltproblematiken aufmerksam und führt in diesem Jahr durch unsere Region. Die Radtouren mit Orten und Terminen, sowie Hintergründe und Themen finden sich unter: www.tourdenatur.net


13.08.2017
Pressebericht zum Fahrradkurs in Landau
Bei focus.de oder bei landau.de


01.08.2017
Pressemitteilung zur Lauter-, Kraut- und Rüben-Radtour am 13.08.2017
als PDF-Datei


18.07.2017
Pressemitteilung zur Queich-Radtour am 23.07.2017
als PDF-Datei


18.07.2017
Pressemitteilung zur Familien- und Feierabend-Radtour nach Birkweiler am 21.07.2017
PDF-Datei


08.06.2017
Pressemitteilung zur Familien- und Feierabend-Radtour am 23.06.2017
als PDF-Datei


03.06.2017
Eine Möglichkeit des Lastentransports mit geringem Stellplatzbedarf in der Stadt.

Von Udo Lichtenthäler in Kairo beobachtet. © Joachim Stretz


28.05.2017
Ergebnisse des Fahrrad-Klima-Tests 2016
Die Ergebnisse des Fahrrad-Klima-Tests 2016 wurden jetzt veröffentlicht. Im Kreis Landau-SÜW schafften es Landau und Annweiler aufgrund großer Beteiligung in die statistische Auswertung.
Pressemitteilung ADFC-FKT-2016-Landau
Pressemitteilung ADFC-FKT-2016-Annweiler


07.05.2017
Bericht zur Radcodierungsaktion am 23.4.2017 in Bornheim
als PDF-Datei


07.05.2017
Bericht zur Paddelweiher-Radtour
als PDF-Datei


30.04.2017
Pressemitteilung zur Feierabendtour nach Karlsruhe
als PDF-Datei


22.04.2017
Aktiventreffen am Dienstag den 25.4.2017
um 20.00 Uhr in Landau – Horst
Helmbachstraße 158 (Pfarrzentrum St. Elisabeth), im Keller
Eingang „neben“ der Kirche
Tel. 06341-53266
Neben Landauer Radthemen (Mobilitätskonzept/Fachbeiratsitzung am 26.4.2017, Königstraße usw.)wird es auch um Veranstaltungen und die weitere Jahresplanung gehen.


14.04.2017
Pressemitteilung zur Paddelweiher-Radtour
als PDF-Datei


23.03.2017
Pressemitteilung zum Jahresprogramm 2017

als PDF-Datei


Mischen wir uns ein!
Für einen gegenläufigen Fahrradverkehr in der Landauer Königstraße!

Für die zukünftige Neugestaltung der Königstraße sollen in einem „Werkstattverfahren“ die Rahmenbedingungen für die weiteren Planungsschritte erarbeitet werden. Am Donnerstag, den 16.3.2017 um 19.00 Uhr findet die Auftaktveranstaltung im Alten Kaufhaus, Rathausplatz 9, statt.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Aktiv für eine Fahrradstadt Landau, Mitwirken beim Mobilitätskonzept der Stadt.

Die Stadt Landau hat das Büro PTV mit der Erstellung eines Mobilitätskonzepts beauftragt. In einer ersten Phase werden Leitbilder und Ziele formuliert und eine Bestandsanalyse aller Mobilitätsformen durchgeführt. Der ADFC ist als Interessenvertretung für den Radverkehr in einem, die Erstellung des Konzepts begleitenden Fachbeirat vertreten. Unter www.landau-vernetzt-mobilitaet.de finden sie Informationen zum aktuellen Stand der Bearbeitung. Eine interaktive Karte auf dieser Web-Seite gibt allen BürgerInnen die Möglichkeit frühzeitig mit dem Aufzeigen von konkreten Mängeln, Anmerkungen und Vorschlägen an der Verwirklichung einer besseren Infrastruktur für den Radverkehr in Landau mitzuwirken. Diese Chance sollten wir alle wahrnehmen.
Die erfolgte Öffnung einiger Einbahnstraßen für den gegenläufigen Radverkehr und eine erste Fahrradstraße in der An 44 sind richtige Schritte. Von einer Fahrradstadt Landau sind wir allerdings noch weit entfernt. Im März 2017 startet eine den Ausbau der Königstraße betreffende Bürgerbeteiligung. Bringen Sie sich hier mit der Forderung nach der Öffnung für den gegenläufigen Radverkehr ein. Teilen Sie einmal im Monat unsere Freude am Radfahren und werben Sie für die Belange und Rechte gegenüber dem Auto bei einer Radtour durch Landau. Critical Mass, eine weltweite Bewegung, die das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel bekannter machen will, trifft sich auch in Landau jeden letzten Freitag im Monat um 18.00 am Untertorplatz. Von dort geht’s eine Stunde mit dem Rad durch Landaus Straßen.
4.2.2017


Hier geht’s zur Pressemitteilung zur öffentlichen Vorstandssitzung am 23.01.2017. Bericht zur öffentlichen Vorstandssitzung


Hier die Pressemitteilung „ADFC-Bundesvorstand mit neuen Fahrrad-Profis“.


Am 24.11.16 lädt Albrecht Steigner um 19 Uhr ins DGH Godramstein zu seinem Vortrag über seine abenteuerliche Reise 3200km mit dem Fahrrad durch Myanmar, Laos, Kambodscha und Vietnam ein. Weitere Infos hier.


Hier geht’s zum Presseartikel „Fahrradkurs für erwachsene Frauen„. Auch auf der Seite der Stadt Landau gibt es dazu eine Pressemitteilung.


Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 4.November 2016 statt. Weitere Informationen hier.


Hier die Pressemitteilung des ADFC Landau „Wie fahrradfreundlich ist Ihre Stadt?“


Hier geht’s zur Pressemitteilung „IAA: Mercedes präsentiert „Blind-Spot-Assist“


Hier die zur Pressemitteilung „Fahrradklima-Test des ADFC Rheinland-Pfalz“. Wir bitten um rege Teilnahme!


Hier sind nun die Ergebnisse zur Umfrage „Radfahren in Landau“. Weitere Informationen außerdem hier: http://www.radfahreninlandau.w4f.eu/


Hier geht’s zur Pressemitteilung „Radcodierung beim Richard-Löwenherz-Fest“ in Annweiler. Weitere Informationen zum Richard-Löwenherz-Fest.

fahrradcodierung
Fritz Gensheimer codiert.


Hier die zur Pressemitteilung „Online-Fragebogen zum Radverkehr“ mit der Bitte um eine Teilnahme an der Umfrage.
Radfahrer_frei


Hier geht’s zur Pressemitteilung „Mit dem Rad zur Arbeit 2016“.


Neue Radlerrast bei Offenbach!


Hier das Interview von Michael Schindler mit Antenne Landau zum Thema: „Sicher Rad fahren“:

 

Hier die zur Pressemitteilung „Sicher Rad fahren“.


Hier geht’s zur Pressemitteilung zum Jahresprogramm 2016.


Danksagung an Fritz Gensheimer
Fritz Gensheimer steht zu unserer aller Bedauern nicht für eine weitere Amtsperiode als 1. Vorsitzender des Kreisverbands zur Verfügung. Nicht Ärgernis seien die Gründe, sondern anderweitiges ehrenamtliches Engagement, z. B. im Pfälzischen Tischtennisverband. Ein Sport, den Fritz sehr liebt und wo das Engagement weniger politische Auseinandersetzung fordere.
Er füllte als Erster Vorsitzender des Kreisverbands Landau / Südliche Weinstraße seine Aufgaben beim ADFC vorbildlich aus. Sei es die Organisation der Radtouren, die perfekte Durchführung der beliebten Radcodierungen, die Weiterleitung von Informationen und Lagerung der ADFC-Materialien oder die wohl überlegte Vorbereitung unserer Aktiventreffen und Mitgliederversammlungen, immer durften wir seinen lobenswerten Einsatz bewundern.
Fritzens Engagement für den ADFC bleibt uns, wie er versichert, weiterhin in den meisten Belangen erhalten. Darüber freuen wir uns besonders.
Ein Pressetermin zum diesem Thema ist im Rahmen eines Aktiven-Stammtisches angedacht und soll im April statt finden.


Die vergangene Mitgliederversammlung unseres Kreisverbands brachte durch Wahlen eine neue Besetzung des Vorstands hervor.
Das Ergebnis:

1. Vorsitzender: Michael Schindler
Tel.: 06346 – 9717106
eMail: kv.landau@adfc-rlp.de

2. Vorsitzender: Udo Lichtenthäler

Weitere Personalien finden Sie unter „Über uns“ und hier unsere Aufgabenverteilung ab 2016.


Hier geht’s zur Pressemitteilung „Autofasten 2016“


 

 

 

 

Free T-Mobile phones on sale | Thanks to Best Savings Accounts, Conveyancing Fees and Used Cars